Todesfall

Beerdigungen finden in der Regel Montag bis Freitag um 14.30 Uhr, am Samstag um 10.00 Uhr statt. Im Falle eines Todes in der Familie benachrichtigen Sie den Arzt, den Pfarrer und den Bestatter. Der Bestatter vor Ort ist die Fa. Kutzi (Tel. 09427 9590970).

Meist ist eine Aussegnung/Überführung vor der Beerdigung, entweder von zuhause aus oder im Friedhof am Leichenhaus, wie die Angehörigen das wünschen. Üblicherweise wird an einem oder zwei Abenden vor der Beerdigung ein Sterberosenkranz gebetet.

Im Anschluss an das Requiem findet von der Kirche aus ein Leichenzug zum Friedhof statt, dem die Beerdigung folgt. Zur Beerdigung kann von Seiten der Pfarrei ein Organist und ein Chor angefordert werden. Für die Verwaltung des Friedhofes und die Vergabe der Gräber ist zuständig:

  • Friedhof Leiblfing:             Kirchenpfleger Franz Hien (Tel. 0171/9306856)
  • Friedhof Schwimmbach:   Kirchenpfleger Michael Karl (Tel. 09427/959525)
  • Friedhof Hailing:               Kirchenpfleger Helmut Maier (Tel. 09427/8165)
  • Friedhof Hankofen:           Kirchenpfleger Erich Süß (Tel. 09427/562)
  • Friedhof Metting:               Kirchenpfleger Josef Schütz (Tel. 09420/ )

 

Hier können Sie das Faltblatt zum Thema Todesfall herunterladen:

Sterbefall-was-tun.pdf (436,0 KiB)